Beiträge

20140917_093741~2

Cashewmilch selbstgemacht-der leckerste Smoothie ever!

Eine Alternative zur herkömmlichen Kokos-oder Mandelmilch ist die wunderbare Milch aus Cashewkernen.

 

Man “weicht” Cashewkerne ca 12 Stunden in Wasser ein.

Nach 12 Stunden wechselt man das Wasser und gießt Kerne und frisches Wasser in einen Mixer, oder Entsafter.

Mixer: Masse kräftig pürieren.

Alles durch ein Sieb oder Tuch gießen. Flüssigkeit auffangen. Fertig.

Entsafter: Wasser und Kerne in den Entsafter gießen. Flüssigkeit auffangen. Vorgang mit dem verbleibenden Püree wiederholen. Fertig.

Die fertige Cashewmilch muss nicht aufgekocht werden. Um allerdings die Flaschen dicht zu verschließen koche ich es kurz auf und fülle es in Flaschen mit Schraubverschluss.

Die abgekühlte Milch hält im Kühlschrank mehrere Tage.

 

Cashewkernmilch kann zum kochen, backen und für Smoothies verwendet werden. Im Kaffee schmeckt die herrlich süße Milch auch wunderbar!

Rezeptvorschlag: Melonensmoothie:

1/4 Honigmelone, Wildkräutersalat, 1/4 Liter Cashwekernmilch, Zimt, Camu Camu

Alles pürieren.

20140916_090428~220140916_212856~220140916_214429~220140917_093741~220140917_094307~220140917_094646~220140917_095137~2